Michaelis Kloster. Angrenzend an die Michaeliskirche. Mit dem Kreuzgang. Früher Kloster, heute Seminarhotel der evangelischen Landeskirche.
Hildesheimer Panoramatour 360° Photosphären Galerie 2
Die St.-Lamberti Kirche ist eine spätgotische Hallenkirche, die einzige Hallenkirche der Stadt, Pfarrkirche der Hildesheimer Neustadt. Namensgeber ist der Hl. Lambert.
St. Jakobi ist eine evangelische Kirche und Literaturhaus in der Innenstadt. Sie wird als Kulturkirche genutzt.
Die Heilig-Kreuz-Kirche liegt nur wenige hundert Meter östlich des Doms. Vom einstigen Petrustor der Domburg führt die Kreuzstraße direkt zum Portal der Kirche.
St. Magdalenen ist eine ehemalige Klosterkirche in der Altstadt Sie ist nach der heiligen Maria Magdalena benannt.
St. Paulus ist eine ehemalige Dominikaner Kirche. Sie beherbergt heute das Altenpflegeheim St. Paulus der Barmherzigen Schwestern des Hl. Vinzenz.
Die Stiftskirche St. Mauritius ist eine katholische Kirche auf dem Moritzberg.
Die ehemalige Stiftskirche St. Mauritius ist eine katholische Pfarrkirche. Die 1058–1072 errichtete früh-romanische Basilika ist ohne wesentliche Veränderungen erhalten.
Stiftskirche St. Mauritius im Kreuzgang. Unter der Kirche befindet sich eine eindrucksvolle, ebenfalls für Gottesdienste genutzte Krypta.
Das Innere der St. Mauritius Kirche ist seit dem 18. Jahrhundert barockisiert.
Lichtungen, das Lichtkunstevent in Hildesheim im Januar 2018. Installationen in der Basilika St. Godehard.
Lichtungen, das Lichtkunstevent in Hildesheim im Januar 2018 Installationen am Marktplatz.
0013
0015
0014
0016
0017
0018
0019
0020
0021
0022
0023
0024
Flächen Panorama Flächen Panorama
© by F. Schmidt 2000 - 2020 | 31141 Hildesheim | 25. Februar 2020 | v 5.9 | info@round-shot.de
Alle Urheberrechte (sofern nicht anders vermerkt) liegen bei F. Schmidt
Michaelis Kloster. Angrenzend an die Michaeliskirche. Mit dem Kreuzgang. Früher Kloster, heute Seminarhotel der evangelischen Landeskirche.
Hildesheimer Panoramatour 360° Photosphären Galerie 2
Die St.-Lamberti Kirche ist eine spätgotische Hallenkirche, die einzige Hallenkirche der Stadt, Pfarrkirche der Hildesheimer Neustadt. Namensgeber ist der Hl. Lambert.
St. Jakobi ist eine evangelische Kirche und Literaturhaus in der Innenstadt. Sie wird als Kulturkirche genutzt.
Die Heilig-Kreuz-Kirche liegt nur wenige hundert Meter östlich des Doms. Vom einstigen Petrustor der Domburg führt die Kreuzstraße direkt zum Portal der Kirche.
St. Magdalenen ist eine ehemalige Klosterkirche in der Altstadt Sie ist nach der heiligen Maria Magdalena benannt.
St. Paulus ist eine ehemalige Dominikaner Kirche. Sie beherbergt heute das Altenpflegeheim St. Paulus der Barmherzigen Schwestern des Hl. Vinzenz.
Die Stiftskirche St. Mauritius ist eine katholische Kirche auf dem Moritzberg.
Die ehemalige Stiftskirche St. Mauritius ist eine katholische Pfarrkirche. Die 1058–1072 errichtete früh-romanische Basilika ist ohne wesentliche Veränderungen erhalten.
Stiftskirche St. Mauritius im Kreuzgang. Unter der Kirche befindet sich eine eindrucksvolle, ebenfalls für Gottesdienste genutzte Krypta.
Das Innere der St. Mauritius Kirche ist seit dem 18. Jahrhundert barockisiert.
Lichtungen, das Lichtkunstevent in Hildesheim im Januar 2018. Installationen in der Basilika St. Godehard.
Lichtungen, das Lichtkunstevent in Hildesheim im Januar 2018 Installationen am Marktplatz.
0013
0015
0014
0016
0017
0018
0019
0020
0021
0022
0023
0024
Flächen Panorama Flächen Panorama
© by F. Schmidt 2000 - 2020 | 25. Februar 2020 | info@round-shot.de
Alle Urheberrechte (sofern nicht anders vermerkt) liegen bei F.Schmidt