Die Ohlendorfer Brücke überspannt das östliche Gleisvorfeld am Hauptbahnhof Hildesheim in der Nähe der Kulturfabrik Löseke.
Hildesheimer Panoramatour 360° Photosphären Galerie 6
Der Angoulême Platz, früher auch als Bankplatz bekannt. Angoulême in Frankreich ist eine Partnerstadt von Hildesheim. Am Platz befindet sich die Deutsche Bank.
Almstor / Kaiserstraße Die Kaiserstraße ist eine der Hauptverkehrsstraßen Braunschweig - Hameln B1 (Ost / West Achse). Das Almstor ist der Eingang zur Fußgängerzone.
Grundschule alter Markt, und Blick Fassade des Kaiserhauses. Das Kaiserhaus war ein Renaissancegebäude, das beim Luftangriff auf Hildesheim am 22. März 1945 zerstört wurde.
Fußgängerzone, Rathausstraße, Almsstraße, Hoher Weg Blick auf den Marktplatz. Am Eingang der Rathausstraße auf der rechten Seite befand sich die früher Ratsapotheke.
„Gelbe Schule“ am Moritzberg. Grundschule und offene Ganztagsschule. Die Schule ist von alten, geschichtsträchtigen Mauern umgeben. Das Schulgebäude ist über 100 Jahre alt.
Im Wald von Itzum im Winter an einem der wenigen Tage im Jahre 2016 mit Sonne und Schnee.
0061
0063
0062
0064
0065
0066
0067
0068
Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Fakultät Bauen und Erhalten.
St. Godehard ist eine dreischiffige Basilika mit Querschiff und Chorumgang, einem großen achteckigen Vierungsturm und einem Westwerk mit zwei kleineren Türmen und Westapsis.
Eintracht Hildesheim von 1861. Ein Sportverein für die ganze Familie mit über 8000 Mitgliedern und 24 Abteilungen. Clubhaus und „A Sportplatz“ für die Leichtathletik.
0069
0070
Eintracht Hildesheim von 1861. Ein Sportverein für die ganze Familie mit über 8000 Mitgliedern und 24 Abteilungen. Blick zum Sportkindergarten und zum „BZ Balance“ Zentrum.
0071
Flächen Panorama
© by F. Schmidt 2000 - 2020 | 31141 Hildesheim | 02. August 2020 | v 6.4a | info@round-shot.de
Alle Urheberrechte (sofern nicht anders vermerkt) liegen bei F. Schmidt
Der Regierungsbezirk Hildesheim war ein Regierungsbezirk der preußischen Provinz Hannover und des Landes Niedersachsen. Er bestand von 1885 bis 1978.
0072
top of Page
Die Ohlendorfer Brücke überspannt das östliche Gleisvorfeld am Hauptbahnhof Hildesheim in der Nähe der Kulturfabrik Löseke.
Hildesheimer Panoramatour 360° Photosphären Galerie 6
Der Angoulême Platz, früher auch als Bankplatz bekannt. Angoulême in Frankreich ist eine Partnerstadt von Hildesheim. Am Platz befindet sich die Deutsche Bank.
Almstor / Kaiserstraße Die Kaiserstraße ist eine der Hauptverkehrsstraßen Braunschweig - Hameln B1 (Ost / West Achse). Das Almstor ist der Eingang zur Fußgängerzone.
Grundschule alter Markt, und Blick Fassade des Kaiserhauses. Das Kaiserhaus war ein Renaissancegebäude, das beim Luftangriff auf Hildesheim am 22. März 1945 zerstört wurde.
Fußgängerzone, Rathausstraße, Almsstraße, Hoher Weg Blick auf den Marktplatz. Am Eingang der Rathausstraße auf der rechten Seite befand sich die früher Ratsapotheke.
„Gelbe Schule“ am Moritzberg. Grundschule und offene Ganztagsschule. Die Schule ist von alten, geschichtsträchtigen Mauern umgeben. Das Schulgebäude ist über 100 Jahre alt.
Im Wald von Itzum im Winter an einem der wenigen Tage im Jahre 2016 mit Sonne und Schnee.
0061
0063
0062
0064
0065
0066
0067
0068
Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Fakultät Bauen und Erhalten.
St. Godehard ist eine dreischiffige Basilika mit Querschiff und Chorumgang, einem großen achteckigen Vierungsturm und einem Westwerk mit zwei kleineren Türmen und Westapsis.
Eintracht Hildesheim von 1861. Ein Sportverein für die ganze Familie mit über 8000 Mitgliedern und 24 Abteilungen. Clubhaus und „A Sportplatz“ für die Leichtathletik.
0069
0070
Eintracht Hildesheim von 1861. Ein Sportverein für die ganze Familie mit über 8000 Mitgliedern und 24 Abteilungen. Blick zum Sportkindergarten und zum „BZ Balance“ Zentrum.
0071
Flächen Panorama
© by F. Schmidt 2000 - 2020 | 02. August 2020 | info@round-shot.de
Alle Urheberrechte (sofern nicht anders vermerkt) liegen bei F.Schmidt
Der Regierungsbezirk Hildesheim war ein Regierungsbezirk der preußischen Provinz Hannover und des Landes Niedersachsen. Er bestand von 1885 bis 1978.
0072